Reittherapie Schritt für Schritt


Rhythmus ist Leben
 

Briosa

wurde im September 2003 geboren. Ich kenne sie schon von Geburt an und es war und ist spannend und schön, sie so lange begleiten zu dürfen. Damals war allerdings noch nicht klar, dass sich unsere Wege gar nicht mehr trennen würden. Im Zuge meiner Ausbildung zur Reittherapeutin kaufte ich sie 2009 und seitdem trennt uns nichts mehr.
Sie ist eine PRE*-Andalusierstute. Ihre Eltern kommen beide aus Spanien.

Briosa liebt Kinder und hat sie gern um sich. Sie ist sehr vorsichtig in allem, was sie tut und wartet geduldig auf ihre nächste Aufgabe.

Sie genießt es auch sehr, in der Natur zu sein, und einfach abschalten und den Kopf frei bekommen, so wie wir Zweibeiner auch. Der Ausgleich ist auch für Pferde sehr wichtig.



*PRE heißt Pura Raza Espanola und bedeutet "Pferd Reiner Spanischer Rasse" (umgangssprachlich Andalusier).

Als Cartujanos(Karthäuser) bezeichnet man Pferde einer bestimmten Blut-Linie in der Zucht des PRE´s, die sich bis ins Mittelalter zurückverfolgen lässt. Diese Linie wurde von den Mönchen in den Karthäuser-Klöstern ohne Fremdeinkreuzung gezüchtet. Auf Grund seiner Legende gilt die Karthäuser-Linie als die wertvollste des PRE´s. Man sagt diesen Pferden nach, dass sie sich durch große Nervenstärke, Noblesse und Schönheit auszeichnen.